Top

„Erkenne dich Selbst“ Programm – Dai Phuoc Insel, Vietnam vom 29. April bis 30 Mai.

“„Sich selbst zu Verstehen und zu erkennen ist das Wichtigste im Leben, alles andere kommt ohne Anstrengung.“

Tag 1
Dai Phuoc heißt alle willkommen zur Reise „Erkenne dich Selbst“ an einem heißen Sommertag Ende April. Die Hitze der Sommersonne tat der Freude und Begeisterung aller, die dieses Mal nach Dai Phuoc gekommen waren, keinen Abbruch.

Die Reise begann mit einem Workshop in kreativem Malen der HUESA Jugend. Alle Teilnehmer erlebten wunderbare Stunden, erfüllt von Lachen und Freude, in denen sie ihrer Kreativität freien Lauf ließen mit allen möglichen Farben und Ideen die Nachricht „erkenne dich selbst“ auf ihren Taschen und Hemden zu malen.

Tag 2:
Die herausragendste und spannendste Aktivität des zweiten Tages war das Marathon Programm, das von Swanbay organisiert wurde. Alle kamen sehr früh und trugen die Hemden und Taschen, die sie im Workshop am vorangegangenen Tag geschaffen hatten, um die im Geiste der Verbindung zu laufen und die Energie von Harmonie, Einheit und Liebe zu verbreiten. Für einige Teilnehmer war es das erste Mal, dass sie an einem solchen Langstreckenlauf teilgenommen haben. Unabhängig von ihrem Alter oder ihrem Können haben alle Teilnehmer gemeinsam gelernt, wie sie achtsam, und ruhig laufen und sich selbst übertreffen können.

Am Nachmittag haben sich alle versammelt und in Anwesenheit unserer geliebten Cô über das Thema gesprochen, „Sich selbst zu erkennen“. Durch Fragen, die als Katalysator dienten, wurden viele Lebensgeschichten erzählt um zu Lektionen und Weisheit für die Mitglieder der Gemeinschaft zu werden. Im Anschluss daran genossen alle friedvolle Stunden bei gemeinsamen Drachen steigen lassen und beim Beobachten des Sonnenuntergangs am Fluß. Der zweite Tag des Programms endete mit einem warmen und bewegenden Lagerfeuer an der Aloha Unity Cooperation.

Tag 3:
Am Morgen des dritten Tages haben alle Teilnehmer gemeinsam Yoga praktiziert und meditiert um den neuen Tag willkommen zu heißen und haben sich mit „Aloha – wir sehen uns beim nächsten Mal“ voneinander verabschiedet, um das Programm zu beenden. Aber wir alle wissen, dass die Reise jedes Einzelnen „Sich Selbst zu erkennen“ niemals endet. Jede Person hat von diesem Programm ein neues Gepäck zurück gebracht, voll Liebe, Verbindung, Austausch und dem Geist, sich selbst zu überwinden um sich selbst jeden Tag mehr und mehr zu entdecken und zu verstehen.

Obwohl das Programm nur in zwei Tagen geplant wurde, verlief alles sehr glatt und voller Synchronizitäten und Wunder für jeden Einzelnen.

Lasst uns immer miteinander verbinden mit viel Liebe und Licht! Aloha!”