Top
 

Die Abkürzung HUESA steht für “Human Universal Energy and Spirituality Academy”, Akademie der menschlichen und universalen Energie und Spiritualität. Anwender erlernen die Sprache der Energie durch die Aktivierung der 7 Haupt-Energiezentren im menschlichen Körper unter der Anleitung durch erfahrene HUESA-Instruktoren.

Eines der Hauptziele der HUESA Methode ist es, jeden dazu zu befähigen, einen ausgeglichenen Zustand von Körper, Geist und Seele zu erreichen und zu erhalten. Sie bietet einen neuen Ansatz zu einem Leben in Wohlbefinden. Es ist ein neuer Weg, dieses Leben in Güte, mit positiver Intention zu leben.

HUESA kann dir helfen, all diese Dinge und noch mehr zu erreichen, wenn du bereit bist, deinen Teil dazu beizutragen. Du wirst nach und nach erkennen: Wenn du möchtest, dass sich Dinge verändern, musst du du dich zuerst verändern.

HUESA wird dich mit Anleitungen, Einsichten und Werzeugen versorgen, um dich auf diesem Weg zu unterstützen.

Die HUESA Methode kombiniert die Theorie und die Anwendung. Sie beinhaltet einfache, praktische Lösungen, Atemtechniken, Yoga und Meditation. Sie bietet tägliche Protokolle um einen gesunden Körper, einen friedvollen Verstand und einen freien Geist zu erreichen.

Diese HUESA Methode führt Wissenschaft und Spiritualität zusammen, um den Prozess der Wiederverbindung des physischen, emotionalen, mentalen und energetischen Körpers zu einer ganzen, sich wohlfühlenden zellulären Struktur zu beschleunigen. Sie führt zu einer Erweiterung des Bewusstseins und zur Selbstentfaltung indem Du den Sinn des Lebens erkennst; die Welt entdeckst indem Du dich selbst entdeckst; die Gesetze des Universums verstehst indem Du weißt, wer du bist und warum du hier bist.

Die HUESA Methode hilft dabei, Lebenssituationen mit weniger Stress und eingeschränkter Angst zu bewältigen, flexibler zu werden und belastbarer für die häufigen Veränderungen des umgebenden Umfelds. Du wirst zentrierter sein und wissen, was die Prioritäten im Leben sind.

Bei HUESA lernen wir, die Universelle Energie zu nutzen um Leid zu lindern durch den Geist der Nächstenliebe und Liebe, um zum Wohlergehen jeder lebenden Kreatur auf dem Planeten Erde beizutragen. Das HUESA Motto lautet “Nur der Mensch kann den Menschen helfen”. Indem wir anderen helfen ohne einen materiellen Nutzen oder Belohnung zu erwarten, entwickeln wir unsere Weisheit und Mitgefühl und entwickeln ein positiveres Verständnis für das Leben

Cô Theresa

Die HUESA Methode wurde und wird von Dr. Theresa Thu-Thuy Nguyen entwickelt, die von ihren Studenten oft Cô Theresa genannt wird. Dr. Theresa Thu-Thuy Nguyen

Sie wurde in Vietnam geboren und emigrierte nach Australien. Sie ist australische Staatsbürgerin und eine geprüfte Ärztin. Sie erwarb sich den Bachelor of Medicines and Surgery an der Universität von Melbourne, Australien (1988) und praktizierte viele Jahre in Australien als niedergelassene Ärztin.

In ihrem Streben nach spiritueller Entwicklung hat sie ausgiebig die ganze Welt bereist und verschiedene Glaubenssysteme, Traditionen und Kulturen erlebt. Das hat sie dazu geführt, die Ausrichtung ihres Lebens zu verändern und ihre Einsichten und Erfahrungen mit anderen, gleichgesinnten Menschen zu teilen.

In 2007 hat Cô Theresa einen weiteren Schritt in ihrer Mission als spirituelle Leiterin getan und wurde die leitende Instruktorin und Präsidentin von HUESA. Seit dieser Zeit hat sie über zweihundert Seminare und Vorträge in vielen Ländern gehalten (Australien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Indien, Indonesien, Italien, Mazedonien, Mexiko, Mosambik, Holland, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Spanien, Sri Lanka, Thailand, USA).

Auch hat sie viele Seminare per Videokonferenz für viele weitere Länder unterrichtet und dabei Tausende von Studenten erreicht. Cô Theresa hat etliche Pilgerreisen, oder spirituelle Reisen, mit Gruppen von Studenten geleitet zu Orten mit besonderer spiritueller Bedeutung für unterschiedliche Religionen und Glaubenssysteme, in über 30 Ländern auf 5 Kontinenten.